jjjj

Singen/Sprechen

„Singen macht Spass“ –  „Im Singen finden ich Kraft“ –  „Durch meine Stimme drücke ich mich künstlerisch aus.“ –  „Meine Stimme, das bin ich.“  und so weiter…  Es gibt unendlich viele verschiedene Wünsche und Ziele, wenn es um die Arbeit mit unserer Stimme geht.

Egal ob als SprecherIn, LehrerIn, DozentenIn, Kurs- oder SeminarsleiterIn, als SchauspielerIn, als SängerIn – vom Profi bis zum Laien, von der SolistenIn bis zur ChorsängerIn, wir möchten  uns auf unsere Stimme verlassen können. Sie ist ein zentraler Baustein unseres Schaffens, unserer Arbeit und auch unserer Persönlichkeit. Wir möchten, dass unsere Stimme uns als funktionstüchtiges Werkzeug zur Verfügung steht und strahlt. Fundiertes technisches Wissen hilft uns dabei, dies zu erreichen.

In meinen Coachings helfe ich meinen SchülernInnen dabei Ihre eigene, ganz individuelle Stimme zu finden und zu stärken. Ich zeige Ihnen Wege auf, wie sie ihre individuellen Ziele als SprecherIn oder SängerIn erreichen können und wie sie – stimmphysiologisch gesund –  durch ihren Berufsalltag kommen. So können sie auch hohen Belastungen und Herausforderungen gerecht werden. Dabei arbeite ich mit verschiedenen Ansätze aus der Atemtherapie und mit der Complete Vocal Technique.

Neben Stimmtechnik geht es im Unterricht auch um Interpretation (high/low status), Rhythmik/Phrasing, SpracheImprovisation und um genrespezifische Stilmittel. Und, last but not least!, natürlich auch um die wunderbaren Songs des Great American Songbook, oder um anderer Songs aus Jazz, Pop und Rock.

Mein Unterricht richtet sich an Schüler und SchülerInnen aller Niveaus. Die Schwerpunkte und Ziele des Unterrichts werden durch den Schüler, die SchülerIn bestimmt. Mit jedem Schüler, jeder SchülerIn beginnt eine neue Reise durch Technik und Musik, durch individuelle Kreativität und persönliche Ziele.

logo-black-transparant-square